Rechtsanwältin und öffentliche Urkundsperson


Jahrgang 1972


seit August 1998 Zulassung als Rechtsanwältin beim Landgericht Konstanz (D) sowie seit Januar 2007 eingetragen im Anwaltsregister des Kantons Thurgau


seit 2002 Rechtsanwältin bei GEHRIGER Rechtsanwälte

Fremdsprachen: Deutsch, Italienisch (Muttersprache), Englisch, Französisch (Grundkenntnisse), Spanisch (Grundkenntnisse)


Dissertation „Die persönlichen Kreditsicherheiten im italienischen und deutschen Recht. Eine rechtsvergleichende Untersuchung.“, Hartung-Gorre Verlag Konstanz, 2008



Ausbildung und Berufserfahrung

Gymnasium am Hoptbühl in Villingen-Schwenningen; Studium der Rechtswissenschaft an der Juristischen Fakultät der Universität Konstanz; 1996 Erstes Juristisches Staatsexamen; Referendariat am Landgericht Konstanz mit Tätigkeiten bei Straf- und Zivilgerichten, der Staatsanwaltschaft, öffentlichen Behörden sowie einer Anwaltskanzlei in Villingen (D) sowie in Rom (I); 1998 Zweites Juristisches Staatsexamen; freie Mitarbeit in einer Anwaltskanzlei in Villingen und in Konstanz (D)

 

 

Bevorzugte Tätigkeitsgebiete

Familienrecht (v.a. Ehe- und Scheidungsrecht), Arbeitsrecht, Vertragsrecht, Mietrecht, Schuldbetreibungs- und Konkursrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Internationales Privatrecht.



// News

Neue Prozessordnungen

Am 1. Januar 2011 traten die vereinheitlichte Schweizerische Zivilprozessordnung (ZPO) in Kraft.


 

 

Gehriger Rechtsanwälte


Geschäftshaus Rondo

 

Löwenstr. 16

 

CH-8280 Kreuzlingen

 

 

 


DE - EN DE EN